Sommerfest 2019

Zum alljährlichen Sommerfest gab es dieses Jahr 3 Ehrungen. Benny Fleischer wurde nach 10 Jahren Vereinsmitarbeit verabschiedet. Das E2 Team unter Führung von Holger Jüngling wurde für die Meisterschaft geehrt sowie die D1 von Mirco Djerdak für den Aufstieg in die D-Junioren Kreisliga. Am Abend gab es noch das traditionelle *Mami-Elfer schießen* welches für viel Unterhaltung sorgte.

RGD siegt beim hoch dotierten Hück Cup

Im Finale setzte sich die *Reise-Gruppe-Durstig* gegen die Kicker von *Suryoye Pforzheim* durch und holte sich somit erneut den Titel. Das hoch dotierte Turnier mit 1000 Euro Preisgeld fand dieses Jahr nun zum 4. mal in Folge statt. Den zum ersten mal angesetzten Fairness Preis sicherte sich das *Inklusions Team CFR Pforzheim*.

  1. Platz Reisegruppe Durstig
  2. Platz Suryoye Pforzheim
  3. Platz Samba Kickers Stuttgart 2
  4. Platz ACAP Pforzheim

Gruppe A:
Reisegruppe Durstig
Torpedo Haidach
Suryoye Pforzeim
Hück Allstars
Hück 3
Samba Kickers Stuttgart 1

Gruppe B:
D. S. I. S. T.
Robin Hücks
CFR Inklusionsteam
ACAP Pforzheim
United Stars
Samba Kickers Stuttgart 2

3. Erlebnis-Fussball-Camp

70 Mädchen und Jungen waren dieses Jahr beim 3. Stephan Schmitz Erlebnis-Fussball-Camp 3 Tage lang auf unsrer Anlage. Tolle Pokalwettbewerbe und insgesamt über 20 Stunden Fussball. 10 Trainer und über 30 Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Für das kommende Jahr haben wir schon wieder 40 Anmeldungen. Termin ist vom 29.05.-31-05.2020 Anmelden kann man sich unter www.erlebnis-fussball-schule.de bzw. unter www.erlebnis-fussball-schule.de/anmeldung/


F-Jugend Tag ein voller Erfolg

Am 26.05.2019 veranstaltete der badische Sportbund den F-Jugend Tag dieses Jahr bei unserem FSV Buckenberg. Es kamen knapp 800 F-Junioren und insgesamt ca. 3000 Leute auf das Gelände. Ein wunderbares Event bei herrlichem Sonnenschein.


Stadtteilfest Pforzheim lockt über 1 Tsd. Besucher

Das Bombenwetter bescherte dem FSV Buckenberg einen wunderbares Stadtteilfest. Uwe Hück, Edmund Mörgenthaler und Christoph Gramalla freuen sich über ein gelungenes Fest, wenn auch das ein oder andere Problemchen in Zukunft noch besser gemacht werden muss, war es ein hervorragendes Event.


KSC U10 lässt FSV Junioren keine Chance

Es war leider kein Kopf an Kopf rennen, es bleibt jedoch für den ein oder anderen FSV Kicker mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Die KSC U10 glänzte mit feinstem Passspiel, einstudierten Laufwegen und hohem Spieltempo. Am Ende musste man sich mit 2:20 geschlagen geben. Die Treffer für den FSV erzielten Jan Wagmann und Maxim Zahn.

previous arrow
next arrow
Slider